Fördermöglichkeiten

Das Mannheimer Bündnis ist eine Plattform, die Handlungsmöglichkeiten schafft. Auf dieser Seite finden Sie einzelne Fördermöglichkeiten aus dem breiten Spektrum der Vielfaltsthemen. Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird regelmäßig aktualisiert.

Eine umfangreiche Datenbank zu Fördermöglichkeiten von bürgerschaftlichem Engagement finden Sie auf der Homepage der Bürgergesellschaft.

Fördermöglichkeiten rund um die Institution Schule finden Sie auf der Bildungsplattform Mannheim zusammengestellt.  

Aktueller Aufruf des Aktionsfonds ViRaL

Citizens for Europe/Bertelsmann Stiftung/Netzwerk zivilgesellschaftlicher Organisationen
Schwerpunkt(e): Projektideen für Vielfalt und gegen Rassismus
Frist: 21.06.2018

Die Anerkennung von Vielfalt gewährleisten, Rassismus, Populismus und Ausgrenzung vor Ort entgegentreten, den Zusammenhalt verschiedener lokaler Gruppen voranbringen und Dialog schaffen, Wertschätzung für eine plurale und offene Gesellschaft etablieren und verteidigen. Im Nachgang zum Internationalen Tag gegen Rassismus ruft der "Aktionsfonds ViRaL – Vielfalt stärken, Rassismus bekämpfen, Lokal Engagieren!" Initiativen zur Einreichung von Projektideen für Vielfalt und gegen Rassismus auf.

Mehr Informationen

Aktionsfonds REFLEX

Landesprogramm „Demokratie stärken! Baden-Württemberg gegen Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus"
Schwerpunkt(e): Sensibilisierung bzgl. Vorurteile und Menschenfeindlichkeit
Frist: ganzjährig

REFLEX fördert Aktivitäten, Initiativen und Gruppen, die für menschenfeindliche Einstellungen in der Gesellschaft sensibilisieren, persönliche Eigeninitiative und demokratische Handlungskompetenz stärken, Bürger*innen zur Wahrnehmung ihrer Rechte befähigen, Vorurteile gegen Minderheiten abbauen und die Zusammenarbeit und das gegenseitige Verständnis von unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen ermöglichen.

Mehr Informationen

Starthilfeförderung

Stiftung Mitarbeit
Schwerpunkt(e): demokratische Mitverantwortung
Frist: ganzjährig

Mit der Starthilfeförderung möchte die Stiftung Mitarbeit Bürgerinnen und Bürger bestärken, sich an Gemeinschaftsaufgaben aktiv zu beteiligen und demokratische Mitverantwortung zu übernehmen. Dabei steht die Förderung von Aktionen und Initiativen im kommunalen Raum im Vordergrund.

Mehr Informationen